Pool-Party, die Fünfte

Am Samstag, 25. Juli ging die legendäre Poolparty in die fünfte Runde. Die Landjugend Baldersheim lud ins Freibad ein. Geboten wurde unter anderem eine Schaumarea und Poledance. Für House- und Electro-Beats sorgte dieses Jahr DJ Jay Frog. Mit HipHop und Charts sorgte MJ Futureline aka. DJ Sven Neos für gute Laune.
Auch für die Zeit vor und den Tag nach der Party hatten sich die Organisatoren ein Programm einfallen lassen. Es begann am Samstag um 9 Uhr mit den Landjugendspielen, die bis 16 Uhr dauerten. Hierbei massen sich Teams aus der Umgebung in verschiedensten Disziplinen, um gegen 20.30 Uhr den Sieger zu ehren.
Der Sonntag begann um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst im Freibad. Ab 11.30 Uhr gab es Steckerlfisch und Unterhaltung mit der Musikkapelle Baldersheim-Burgerroth. Am Nachmittag spielte „Das Rhönquartett“.

Einladung zum Musikausflug

In die Bodenseeregion rund um Konstanz
vom 12. bis 13 September 2015

Programm:
Samstag 12.September 2015
06:30 Uhr Abfahrt am Kornmarkt
09:00 Uhr Frühstück an der Autobahn
11:00 Uhr Führung in der Zeppelinwerft in Friedrichshafen
11:45 Uhr Ende der Führung und Zeit zur freien Verfügung z.B. Besuch des
Restaurants am Landefeld
12:45 Uhr Weiterfahrt nach Konstanz
14:00 Uhr Besuch des Sea Life (Großes Aquarium für Meeresfische) in Konstanz
16:00 Uhr Abfahrt zum Hotel
16:10 Uhr Ankunft am Hotel und Bezug der Zimmer
Zeit zu freien Verfügung
z.B. (Besuch der Insel Mainau oder Bodenseerundfahrt usw.)
19:35 Uhr Treffpunkt zum Besuch des Meersburger Weinfestes (Eintritt inkl.)
19:50 Uhr Abfahrt der Fähre nach Meersburg. (Fahrkarte Hin und Zurück) inkl. !!!!! Rückfahrt nach eigenem Ermessen!!!!!!

Sonntag:13. September 2015
Ab 08:00 Uhr Frühstück im Hotel
11:00 Uhr Abfahrt am Hotel
12:00 Uhr Führung am Rheinfall Schaffhausen mit Fahrt durch das
Rheinfallbecken und Felsenfahrt
15:30 Uhr Abfahrt in Schaffhausen
18:30 Uhr Abendessen im Albgasthof Bären in Bernstadt
21:30 Uhr Ankunft am Kornmarkt Baldersheim

Wie jedes Jahr sind die Plätze auf 35 Personen begrenzt
Fest angemeldet ist nur wer überwiesen hat.

Anmeldung hier herunterladen.

Elternbrief 2015 – 1

Liebe Eltern, Liebe Baldersheimer,
bei der Koordination unserer Aktivitäten setzt die Musikgemeinschaft Baldersheim Burgerroth in letzter Zeit verstärkt auf soziale Medien wie Facebook und WhatsApp. Mit diesen Plattformen ist es möglich schnell Informationen über Auftritte und Aktivitäten zu verbreiten.

Leider hat sich aber gezeigt dass diese Informationen oft nicht an die Eltern der Musiker weitergegeben werden. Deshalb haben wir uns dazu entschieden nach Bedarf 1 bis 2 mal im Jahr einen Elternbrief zu verteilen. Bitte beachtet dass hier nur grundsätzliche Informationen gegeben werden können. Als Medium zur Bekanntgabe von Terminen ist dies nicht gedacht und aufgrund des seltenen Erscheinens auch nicht geeignet.

Musikgemeinschaft Baldersheim Burgerroth
Bernd Geißendörfer
Vorsitzender

Das Ausbildungskonzept der MGBB
Welche Angebote gibt es für mein Kind? Wo ist mein Kind wann? Wie geht es weiter?

 

Musikalische Früherziehung
Die Musikalische Früherziehung steht allen Kindern ab 4 Jahren offen. Durchgeführt wird die Ausbildung von Katrin Reuß und Nicole Lörner. Weitere Informationen und Anmeldung bitte direkt bei Katrin und Nicole.

Blockflöte

Gruppe 2013: Die Ausbildung der Blockflötengruppe 2013 endet zum Schuljahresende
Gruppe 2014: Aufgrund einer beruflichen Veränderung kann Carolin Hoos die Gruppe 2014 im neuen Schuljahr nicht mehr leiten. Wir freuen uns dass wir Theresa Liebenstein als Nachfolgerin gewinnen konnten. Theresa wird sich in den Sommerferien mit den betroffenen Eltern in Verbindung setzen und neue Unterrichtstermine vereinbaren.
Gruppe 2015: Auch 2015 bieten wir wieder eine zweijährige Blockflötenausbildung an. Gruppenleiterin wird auch hier Theresa Liebenstein werden.
Interessierte Eltern melden sich bitte bei Bernd Geißendörfer

Bläsergruppen Grundschule Aub

Bläsergruppe 2012: Die Bläsergruppe 2012 endet nach 3 Jahren in diesen Sommer. Die Kinder der MGBB wechseln nach den Sommerferien in die Jugendkapelle. Da es in der Leitung der Jugendkapelle eventuell, beruflich bedingte, personelle Veränderungen geben wird steht der Probetermin für die Jugendkapelle noch nicht fest. Wir werden Euch hierüber Informieren sobald wir mehr wissen. Die wird allerdings voraussichtlich nicht vor Ende August der Fall sein.
Bläsergruppe 2013: Diese Gruppe läuft musikalisch unverändert weiter. Nach 2 Jahren laufen aber die Miet- und Ausbildungsverträge aus. Wir kommen wegen der Anschlussverträge und der Ablöse der Instrumente die nächsten Wochen auf Euch zu.
Bläsergruppe 2014: Für die Kinder die 2014 mit einer Ausbildung begonnen haben besteht die Möglichkeit am Gruppenunterricht der neuen 2015er Gruppe teilzunehmen. Solltet Ihr hieran Interesse haben meldet Ihr Euch bitte bei Bernd Geißendörfer um das weitere Vorgehen zu besprechen.
Bläsergruppe 2015: Erfreulicherweise haben sich 6 Kinder aus Baldersheim dazu entschlossen 2015 eine musikalische Ausbildung zu beginnen. Insgesamt werden in der 2014 Gruppe voraussichtlich 14 Kinder sein. Wir holen aktuell Angebote für die Instrumente ein. Anschließend wird Bernd die Eltern der angemeldeten Kinder kontaktieren um die Miet und Ausbildungsverträge abzuschließen.

Jugendkapelle Gelchsheim Baldersheim Gaukönigshofen

Da Sebastian im neuen Schuljahr eventuell aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, kommt es hier möglicherweise zu einem Wechsel. Wir werden Euch hierüber Informieren sobald wir mehr wissen. Die wird allerdings voraussichtlich nicht vor Ende August der Fall sein.
Ab dem neuen Schuljahr werden die Jugendlichen der Bläsergruppe 2012 aus Baldersheim und Gelchsheim die Jugendkapelle verstärken.
Übergang der Jugendlichen in die Kapelle
Die Jugendlichen sollen parallel zur Jugendkapelle Stück für Stück in die Kapelle integriert werden. Hierzu wollen wir wie folgt vorgehen:
– Jugendliche die 2009 die Ausbildung begonnen haben:
Die Jugendlichen spielen in 2015 kirchliche Auftritte, Beerdigungen und Märsche mit der Kapelle. Die nächsten Termine sind:
11.8. Marschprobe
16.8. Kirchweihumzug Aub
30.8. Gauvolksfest Umzug Röttingen
Nov. Totensonntag
Ab 2016 spielen die Jugendlichen als vollwertige Mitglieder in der Kapelle alle Auftritte der Kapelle mit.
– Jugendliche die 2010 die Ausbildung begonnen haben:
Die Jugendlichen ab 2016 Kirchliche Auftritte, Beerdigungen und Märsche mit der Kapelle.
Sollte der Jugendliche oder die Eltern den Eintritt in die Kapelle NICHT wünschen meldet Ihr Euch bitte bei Bernd Geißendörfer um die Abwicklung der Verträge zu besprechen.

Trachten

Jugendliche die 2009 mit der Ausbildung begonnen haben sollen ab Anfang 2016 eine vollständige Tracht haben.
Jugendliche die 2010 mit der Ausbildung begonnen haben sollen ab Anfang 2016 eine rote Weste haben.
Bitte kontaktiert hierzu selbstständig unseren Trachtenwart Philip Stegmaier.

Förderquote zur Ausbildung

Aufgrund des erfreulichen Verlaufs des Reichelsburgfest 2015 können wir die Ausbildung auch weiterhin mit über 30% Förderung unterstützen.
Um die Einnahmen aus dem Fest aber auch weiterhin zu bekommen sind wir auf eine stärkere Unterstützung an den Arbeitseinsätzen seitens der Eltern angewiesen. Termine hierzu werden per Aushang und Soziale Medien bekanntgegeben.

D-Abzeichen

NBMBDie Kinder und Jugendlichen sollten neben ihrer musikalischen Ausbildung die D-Abzeichen des NBMB ablegen. Hier besteht die nächste Möglichkeit im Rahmen des Frühjahrslehrgangs in Gaukönigshofen am 27.2. und 12.3.2016 Anmeldungen und weitere Informationen bekommt Ihr bei Barbara Langer.

Frankonia feiert den Sommer

Der Musikverein „Frankonia“ feierte am Samstag, 11. und Sonntag, 12. Juli sein Sommerfest im „Musikgarten“. Am Samstag war um 19 Uhr ein kleiner Festzug durch Bütthard mit anschließendem Open-Air-Konzert der „jungen Frankonia“ am Musikheim. Am Sonntag begann das Fest um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Grünen. Anschließend bewirtete der Musikverein seine Gäste mit Mittagessen. Ab 14.30 Uhr sorgten die „Franko-Teenies“ für Unterhaltung. Zum Festausklang ab 17 Uhr spielten die Musikgemeinschaft Baldersheim-Burgerroth. An diesem Abend hatten die Gäste die Möglichkeit zu einer Weinprobe. Das Sommerfest fand im Garten am Haus der Musik statt.