Wiesengrundfest in Willanzheim

„Im schönsten Wiesengrunde“ lautete das Motto des Festes des Musikvereins Willanzheim an und in der Hagenmühle im Breitbachtal. Den Beginn der Feier machte ein Gottesdienst im Freien, den der Männerchor des SV Willanzheim sowie die Musikgemeinschaft Baldersheim-Burgerroth gestalteten. Letztere spielte auch zum Frühschoppen auf. Den Nachmittag eröffnete laut Mitteilung des Vereins das Nachwuchsorchester die jungen Breitbachtaler, anschließend sorgten der Musikverein Bibergau und zu später Stunde die Musiker des Musikvereins Willanzheim für Unterhaltung. Ein Hingucker war der fränkische Handwerkermarkt, wo verschiedene Gewerke ihre Waren anboten. Von der Kräuterfee über Kupferdengler, Seifenmacher, Töpferkunst bis hin zu Kreativem aus Holz, Stoff oder Papier und Bienenprodukten, gab es einiges zu bewundern, wird gemeldet.