Gemeinschaftsgeist und Vielfalt

„Ein voller Erfolg“, so Vorsitzender Gerd Schleyer, war für den Musikverein Hesselbach das Bundesbezirksmusikfest, bei dem neben einem ansprechenden musikalischem Rahmenprogramm sich auch 20 Kapellen der Wertung der Juroren des Nordbayerischen Musikbundes stellten.
Die Wertungen in der Oberstufe: Jugendblasorchester Großbardorf (mit ausgezeichnetem Erfolg), Opferbaumer Musikanten (mit ausgezeichnetem Erfolg), Spielmanns- und Fanfarenzug im TSV 1877 Gerbrunn (mit sehr gutem Erfolg), Musikverein Hohenroth, Großes Orchester (mit sehr gutem Erfolg),
In der Mittelstufe: Stadtkapelle Münnerstadt (mit sehr gutem Erfolg), Musikverein Strahlungen (mit gutem Erfolg), Musikverein Retzstadt (mit sehr gutem Erfolg), Saalequellemusikanten Alsleben (mit gutem Erfolg), Jugendblasmusikorchester Musikverein Hohenroth (mit ausgezeichnetem Erfolg), Eisenbahner Musikverein Elm e.V. (mit sehr gutem Erfolg).
In der Unterstufe: Die Jungen Wilden Musikverein Grafenrheinfeld (mit ausgezeichnetem Erfolg), Jugendkapelle Mönchstockheim (mit gutem Erfolg), Die Kleinen Künstler Musikverein Unterpleichfeld (mit gutem Erfolg), Die Jungen Sennfelder (mit sehr gutem Erfolg), Baldersheimer Youngsters (mit gutem Erfolg).
In der Grundstufe: Jugendkapelle der Werntalmusikanten Arnstein (mit sehr gutem Erfolg),Bläserklasse 2003/2005 Musikverein Unterpleichfeld (mit sehr gutem Erfolg), Anfängerklasse des Musikvereins Willanzheim „Die Jungen Breitbachtaler“ (mit ausgezeichnetem Erfolg).
In der Stufe „Ensemble mittel“ wurde dem Blechbläser-Ensemble des Musikvereins Hohenroth ein ausgezeichneter Erfolg zugesprochen und „danos de lata“, ein Ensemble der Werntalmusikanten, Arnstein, nahm am Kritikspiel teil.
Eine lange Vorbereitungszeit seit Weihnachten 2002 und die Mithilfe der gesamten Dorfbevölkerung machte es möglich, in einem nur 1000 Einwohner zählenden Ort ein solches Fest auszurichten, zieht Schleyer Bilanz. Neben den Wertungsspielen zeigte auch der Festzug mit rund 50 Musikkapellen und Spielmanns- und Fanfarenzügen die Vielfalt der Blasmusikgruppen im Bezirk Unterfranken und seiner angrenzenden Landschaften.