Bronze für die Jungmusiker aus Baldersheim

Sechs junge Baldersheimer Musikerinnen und Musiker erwarben im Herbst das D1-Leistungsabzeichen in Bronze des Nordbayerischen Musikbundes. In der praktischen Prüfung waren die Tonleiter genau so gefragt wie das Vorspielen eines selbst gewählten und eines vorgegebenen Stückes. Intervalle und die Vorzeichen waren Bestandteil der theoretischen Prüfung. Die erfolgreichen Jungmusiker gehören schon zum festen Bestand der Musikgemeinschaft Baldersheim-Burgerroth und bestritten schon mehrere Auftritte. Im Bild (v.l.): Markus Neeser, Thomas Denning, Maria Ulsamer, Christian Bätz, Ute Lachner und Sebastian Knopf.