Alfons Kemmer gab den Taktstock ab

Ihren langjährigen Dirigenten Alfons Kemmer (Mitte) verabschiedeten die Mitglieder des Musikvereins Baldersheim bei ihrer Generalversammlung. Bernd Stegmaier (links) würdigte im Namen der Musikanten Kemmers Verdienste, der in fast 20jähriger Tätigkeit wesentlich zum Aufbau der Kapelle beigetragen hat. Nachfolger von Alfons Kemmer wurde Franz Pfeuffer (rechts). Vorsitzender des rund 110 Mitglieder zählenden Vereins ist Franz Mark. Weitere Ergebnisse der Wahlen: Zweiter Vorsitzender: Anton Deppisch; Kassier: Oskar Ernst; Beisitzer: Manfred Rock, Franz Neeser und Werner Flury.